Funktionsdiagnostik & Therapie

Funktionsstörungen des Kauorgans werden in der Zahnmedizin unter dem Sammelbegriff der „craniomandibulären Dysfunktion" zusammengefasst. Symptome solcher funktionellen Störungen sind beispielsweise Muskelverspannungen, Zähneknirschen bzw. Pressen, Schmerzen im Kopf-Hals-Bereich sowie Beschwerden im Kiefergelenk.

 

Zeigen sich im Rahmen der Befunderhebung Hinweise auf derartige Beschwerden, so ist eine genauere Diagnostik und gegebenenfalls eine funktionelle Behandlung notwendig. Ziel hierbei ist die störungsfreie Bewegungsmöglichkeit des Unterkiefers. Dadurch können Sie den Mund schmerzfrei weit öffnen und schließen und Kaubewegungen ungehindert ausführe

icon

Funktionsdiagnostik & Therapie